Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich

Meine Leistungen erfolgen ausschließlich auf nachfolgenden, festgehaltenen, allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.


§2 Vertragsabschluß

Ein Kaufvertrag kommt mit Bestellung per Mail, auf dem Postweg oder durch eine telefonische Bestellung zustande, welche ich auf eben diesen Wegen bestätige.


§3 Preise

Es gelten die Preise wie vereinbart.

Für kurzfristig eingeschobene Aufträge wird ein Preisaufschlag von 25% veranschlagt.


§4 Versand- und Servicekosten

Die Versandkosten entsprechen der tatsächlichen Postgebühr eines versicherten Versandes.


§5 Auftragsarbeiten

Bei Auftragsarbeiten werden die Kundenwünsche laut Fotos und Bestellformular soweit dies werkstoffbedingt und statisch möglich ist ausgeführt.


§6 Urheberrecht

Das Urheberrecht der Figuren verbleibt im Sinne des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) bei mir, dies schließt auch die Veröffentlichung meiner Figuren mit ein. Das Werk ist als geistiges Eigentum geschützt. Verletzungen des Urheberrechts, etwa durch Vervielfältigung, ziehen Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz nach sich.


§7 Künstlerische Freiheit

Alle Bestellungen unterliegen dem Recht auf künstlerische Freiheit. Darunter fallen z.B. auch Farben, Kleider, Blumen, Frisuren. Diese werden so fern möglich, detailgetreu nachgebildet.


§8 Widerrufs- und Rückgaberecht

Die Rücktrittsfrist beträgt 7 Werktage und beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Sollten Sie nach Ablauf der Frist vom Vertrag zurück treten wollen, so wird eine Zahlung von 25% des vereinbarten Preises fällig.

Nachdem jede Anfertigung eine Unikat ist, ist ein Umtausch der Ware ausgeschlossen.


§9 Zahlungsweise

Die Zahlung erfolgt mit Vorrauskasse.


§10 Gewährleistung und Haftung

Sollte eine Ware beschädigt ankommen, bin ich nicht zur Beseitigung des Mangels oder zu einer Ersatzlieferung verpflichtet! Schadensersatzansprüche oder ähnliche Forderungen von Seiten des Käufers sind ausgeschlossen.


§11 Eigentumsvorbehalt

So lange die Ware nicht vollständig bezahlt ist, bleibt sie Eigentum von woidschenken.


§12 Krankheit oder Unfall

Sollte die Einhaltung einer Bestellung auf Grund von Krankheit, Verletzung oder höherer Gewalt nicht möglich sein, kann ich unter Nennung dieses Grundes jederzeit vom Vertrag zurück treten.


§13 Datenschutz

Die Daten des Auftraggebers werden gespeichert. Die Speicherung erfolgt ausschließlich für interne Zwecke. Eine Weitergabe wird ausgeschlossen.


§14 Gerichtsstand und geltendes Recht

Gerichtsstand ist Zwickau. Es gilt das Deutsche Recht.


§15 Salvatorische Klausel

Wenn einer dieser Punkte ganz oder teilweise unwirksam ist oder seine Rechtswirksamkeit verliert, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Punkte nicht berührt. Stattdessen wird eine angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was von den Vertragspartnern gewollt wurde.